Susanne & Stefan Herz in Edmonton, Alberta






05. Juni 2007

Stefans Bruder haben wir unsere besten Wünsche zum Geburtstag per Telefon übermittelt. Ausserdem haben wir unser erstes selbstgemachtes Eis geniessen dürfen. Ein Joghurteis mit Himbeeren.


Rezept:

250 g Naturjoghurt

250 g Sahne

100 g Zucker

250 g Himbeeren


-Himbeeren zuckern bis der Zucker aufgelöst ist

-Alles zusammen mixen und in den Eiscreme-Zusatz für die KitchenAid füllen

-ca. 20 Minuten cremig rühren lassen


Schnell, einfach und lecker!!! Auch die Kollegen vom Blue Chair waren begeistert.








09. Juni 2007

Susanne kam am Abend zum Blue Chair, um Stefan von Arbeit abzuholen und etwas zu essen. Der Ceasar-Salat mit gegrillter Hühnerbrust hat ihr jedoch nicht so gut geschmeckt. Es war leider nicht möglich, dass Stefan ihre Bestellung bearbeitet. Wir haben aber noch ein wenig gesessen und bei einem Bierchen bzw. Eistee der Live-Musik gelauscht.










17. Juni 2007

Die letzte Woche war für Stefan ziemlich anstrengend, da ein Kollege Urlaub hatte und sie zu zweit die Restaurant-Gäste bekochen mussten. Ausgerechnet in dieser Woche war im Blue Chair jeden Abend besonders viel Betrieb.


Der Sonntag brachte uns dann noch die Besichtigung eines Hauses, welches am Donnerstag im Anzeigenteil des Edmonton Journal zur Miete ausgeschrieben war. Das Haus entspricht voll und ganz unseren Vorstellungen, und auch die Vermieter waren sehr nett. Sie wollen noch unsere Referenzen überprüfen, das heisst unseren derzeitigen Vermieter und Susannes Chef kontaktieren und bereits morgen ihre Entscheidung mitteilen.

Wir sind etwas aufgeregt, denn das Haus gefällt uns sehr gut.










18. Juni 2007

Hurra!!! Wir haben den Zuschlag erhalten und können am 16. Juli umziehen. Am Mittwoch werden wir den Mietvertrag unterzeichnen. Nun können wir den Umzug planen. Alten Mietvertrag kündigen, Angebote von Umzugsfirmen einholen usw.










19. Juni 2007

Gemeinsam mit Gerald und Christina waren wir heute im La Ronde essen. Exzellentes Essen und tolle Aussicht in der 24. Etage.










24. Juni 2007

Nach fünf Stunden Sonntags-Brunch-Arbeit (9 – 14 Uhr) sind wir zu Susannes Eltern gefahren, die uns und Beaumonter Freunde zum BBQ (Grillen) eingeladen hatten. Roswitha gab sich – wenn auch vergeblich – die größte Mühe, das Geschlecht unseres Nachwuchses zu erfahren, da sie einen Baby-Shower veranstalten will, eine Frauen-Party mit der werdenden Mutter, bei der diese mit allerlei “nützlichen” Sachen beschenkt wird.










Fortsetzung in: